Freizeit & Region - Langlaufen in der Schweiz

Langlaufen in der Schweiz

Die Schweiz bietet über 170 Regionen fürs Langlaufen - Fans dieser Sportart und alle, die sie erlernen möchten, sind hier also in den besten Händen. Geniessen Sie den Winter aktiv auf den Loipen und lassen Sie sich dabei von der Alpen-Landschaft verzaubern.

Wir stellen Ihnen einige der besten Schweizer Langlauf-Regionen, welche nicht weit vom Gstaad Palace entfernt liegen.

Zwei Personen auf ihren Langlaufski fahren hintereinander der Sonne entgegen.

Langlauf-Loipen rund um Gstaad

Das Wintersportgebiet Gstaad zählt zu den beliebtesten Langlauf-Regionen der Schweiz. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene - rund ums Gstaad Palace gibt es hervorragend präparierte Loipen für jedes Level.

Falls Sie regelmässig in Gstaad langlaufen wollen, lohnt sich der Loipenpass, den Sie auf über 10 Standorten unserer Region nutzen können.

Langlaufen in Gstaad

Langlaufen im Berner Oberland

Neben Gstaad gibt es im Berner Oberland viele weitere schöne Langlauf-Orte, die sich für Tagesausflüge lohnen. Die meisten davon erreichen Sie vom Hotel aus in weniger als zwei Autostunden.

Langlaufen im Berner Oberland

Langlauf-Tipps für Anfänger

  • Fürs Langlaufen werden grundsätzlich zwei Techniken verwendet: Skating, und klassisch. Beim klassischen Langlauf ist eine gespurte Loipe nötig, Skater sind dagegen freier in ihren Bewegungen und können auch im ungespurten Schnee laufen. Für Anfänger empfiehlt sich zunächst die klassische Variante zu erlernen, und mit etwas Übung fällt dann auch die Skating-Technik leichter.
  • Sie sollten als Langlauf-Novize auch eher kürzere und flache Strecken wählen und sich allmählich steigern. Anfänger unterschätzen oft die sportlichen Anforderungen beim Langlauf.
  • Zur Standard-Ausrüstung zählen Langlauf-Stöcke, Skier, Schuhe. In den meisten Skigebieten können Sie diese Dinge allerdings ausleihen und testen, ob der Sport überhaupt etwas für Sie ist.
  • Es ist völlig klar, dass Sie als Anfänger noch nicht zu den Schnellsten auf der Loipe zählen. Aus Rücksicht vor den anderen sollten Sie allerdings immer auf der rechten Spur fahren, damit geübte Langläufer Sie problemlos überholen können.
Newsletter