It's not a fairy tale, it's real

Buchen Menu Info

Region und Natur

Olympische Dimensionen fürs «PISCINE»

Es hat Format – Olympiaformat sogar! 1928 wurde das Aussenschwimmbad des Gstaad Palace gebaut. Und es war damals weit und breit das einzige 50-Meter-Planschbecken im Berner Oberland.

Scrollen, um mehr zu entdecken

Gstaad Palace Luxury Hotel Switzerland Spa PISCINE 542140 300Dpi RGB

Seine mondäne Architektur stammt vom bekannten ETH-Ingenieur Beda Hefti. Dieser hat ikonische Freibäder in der ganzen Schweiz geplant, von Fribourg über Interlaken und Basel bis Vulpera. Einen Hauch Côte d’Azur bringt sein Badetempel ans Oberbort – und es ist genau dieses mediterrane Flair, das auch das neue «PISCINE» umweht. Seit 2021 ist es mit seiner Casual Bar und seinem Stil «the place to be» im Weltdorf Gstaad.

Der stolze, notabene beheizte Pool zieht nicht nur schwimmfreudige Gäste an, sondern ist auch beliebter Treffpunkt für die Einheimischen. Denn das «PISCINE» war immer schon auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Und so ist’s bis heute: So mancher Millionär zieht hier seine Bahnen, Seite an Seite mit dem Bergbauern aus Gsteig, der einfach eine Abkühlung braucht. Doch nicht nur sportliche Leistungen haben hier ihren Platz, an diesem Pool lässt sich auch ganz gut feiern ...

Gstaad Palace Luxury Hotel Switzerland History (2)

Aussen fix, innen nix? Von wegen: Im Palace ist das Pendant zum Olympiabecken der famose Indoor-Pool mit der coolen Spa-Bar. Dieser hat eben erst einen neuen Look erhalten und ist wieder reif für Hollywood. Nicht ganz zufällig, logischerweise, denn einst stürzte hier Inspektor Clouseau im Rückwärtssalto ins Nass. Die müssen Sie einfach gesehen haben: die Szene aus «The Return of the Pink Panther» mit Peter Sellers in der Hauptrolle.

Gstaad Palace Luxury Hotel Switzerland Spa 548643ARCHIVES PALACE 2Gstaad Palace Luxury Hotel Switzerland History (116)

Unser Indoor-Pool ist filmreif!

Filmreif waren auch die wilden Siebziger und Achtziger, als der Indoor-Pool abends mit Glas überdeckt wurde und dort so richtig abgetanzt wurde – von den Dancing Queens und Kings aus dem GreenGo-Club von nebenan. Eine elegante Holzdecke und natürliche Materialien in warmem Orange und frischem Grün schlagen heute die Brücke zum kultigen Tanzlokal, das auch mit seinen 50 Jahren und seinem original Glamour-Disco-Design des Berners Teo Jakob noch immer ein Must-See ist.

Andere Geschichten entdecken

Info Buchen

Online Buchen

Sommersaison vom 24. Juni bis 11. September 2022

Guests 0 Adults, 0 Children
Add room
23 Gift Surprise

Gutschein bestellen

7 Formal Dining

Tisch reservieren

Mail info@palace.ch - Phone +41 33 748 50 00