Freizeit & Region - Schlittenfahren in der Schweiz

Schlittenfahren in der Schweiz

Schlittenfahren - ein Spass für die ganze Familie! Nicht nur Kinder, auch Erwachsene runden ihren Winterurlaub in der Schweiz gerne mit einer Runde "Schlitteln" ab. Dabei sind Geschwindigkeiten von bis zu 50 km/h möglich, das heisst eine Abfahrt ins Tal ist nichts für schwache Nerven!

Gerne möchten wir Ihnen die beliebtesten Schlittelbahnen rund um Gstaad sowie einige wertvolle Tipps für ausgiebigen Schweizer Schlittenspaß vorstellen.

6 Bahnen zum Schlittenfahren in Gstaad

Wer es liebt, die Schweizer Berglandschaft bei der Abfahrt mit dem Schlitten zu geniessen, ist in Gstaad am richtigen Ort. Gleich sechs Rodelbahnen warten im Gstaader Umland, keine davon ist länger als 35 Minuten von unserem 5-Sterne-Superior-Hotel entfernt.

Am nächsten liegt die Schlittelbahn auf dem Gstaader Hausberg Wispile, welche Sie mit dem Auto in weniger als fünf Minuten erreichen.

Schlittelbahnen bei Gstaad

Nachtschlitteln auf dem Sparenmoos

Immer beliebter wird in der Schweiz das Schlittenfahren bei Nacht. An jährlich rund zehn Samstagen von Januar bis März bietet der Verein Sparenmoos Aktiv Nachtschlitteln auf dem Familien-Schlittelweg Sparenmoos an. Dieser liegt etwa 35 Autominuten vom Hotel Gstaad Palace entfernt. 

Ein fantastisches Erlebnis für Gross und Klein: Wenn die Bahn geheimnisvoll beleuchtet ist und die Ruhe der Nacht über einem liegt, wird der Nervenkitzel bei der Fahrt ins Tal noch verstärkt.

Nachtschlitteln auf dem Sparenmoos

Tipps: So schlitteln Sie richtig

Wie gesagt, beim Schlittenfahren in der Schweiz können Sie hohe Geschwindigkeiten erreichen, das heisst eine gewisse Vorsicht sowie die passende Ausrüstung sind unerlässlich. Hier einige Tipps:

 

  • Lassen Sie sich zum passenden Schlittelgerät beraten. Nicht jeder Schlitten eignet sich für jede Art von Piste und Schnee.
  • Auch einen Helm mit Skibrille sollten Sie beim Schlittenfahren tragen. Jede Sekunde der Unaufmerksamkeit kann sie von der Strecke abbringen.
  • Bremshilfen für die Schuhe helfen Ihnen dabei, Ihr Schlittelgerät auch bei vereister Piste zu kontrollieren. Schlittenverleiher bieten diese in der Regel auch an.

 

Diese Tipps haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Schlittenfahrt selbst über mögliche Risiken und die besonderen Anforderungen der Piste. Genaueres finden Sie auf diesem Schlittel-Infoblatt der Schweizer Beratungsstelle für Unfallverhütung.

Newsletter