Freizeit & Region - Winter Events

Events im Winter.
voller Schnee und Spass.

    “Everything is going to be alright ” von Martin Creed

    Ein neues Neonkunstwerk von Martin Creed, " Work No. 3485 EVERYTHING IS  GOING TO BE ALRIGHT’", wird von Mitte Dezember bis Ende Februar in einer wiederkehrenden Zusammenarbeit mit der international führenden Kunstgalerie Hauser & Wirth die Fassade des Gstaad Palace beleuchten.

    Creed, der 2001 mit dem Turner-Preis für "Work 227: The lights going on and off“ ausgezeichnet wurde, ist bekannt geworden für seine äusserst vielfältigen Kunstwerke, die wiederum kompromisslos, unterhaltsam, schockierend und schön sind. Die Creed-Installation auf dem Gstaad Palace fällt mit der Präsentation "Louise Bourgeois. The Heart Has Its Reasons“ zusammen, die vom 19. Dezember 2020 bis zum 3. Februar 2021 im Ausstellungsraum Tarmak22 in Gstaad und auf hauserwirth.com zu entdecken ist.

    Martin Creed, Work No. 1086 EVERYTHING IS GOING TO BE ALRIGHT, 2011, Installationsansicht, Voorlinden Museum, Wassenaar, Niederlande, © Martin Creed. Alle Rechte vorbehalten, DACS 2020. Foto: Antoine van Kaam.

    Ferrari Portofino M: Ein Hauch Sommer im Winter

    Der Ferrari Portofino M, der in seinem Namen das legendäre ‚M‘ für Modificata trägt, ist die Weiterentwicklung des Ferrari Portofino. Der neue Spider 2+ des Cavallino Rampante wird vom 21. Dezember 2020 bis 10. Januar 2021 exklusiv am Haupteingang des Gstaad Palace ausgestellt. Wir werden diesen Winter einen Hauch von Sommer mit einem inspirierten Gericht feiern, das im Grand Restaurant verkostet werden kann, und einem erfrischenden Cocktail an der Bar. Ein Testfahrer steht Ihnen gerne bei Fragen zur Verfügung.

    Phillips Perpetual

    PHILLIPS PERPETUAL bietet seinen Kunden eine Boutique-Erfahrung sowohl für den Verkauf als auch für den Kauf von feinen und seltenen Uhren. Die PERPETUAL-Kollektion wird vom PHILLIPS-Uhrenspezialistenteam kuratiert und umfasst sehr seltene und begehrte Armbanduhren der begehrtesten Sammlermarken, darunter Rolex, Patek Philippe und Audemars Piguet, sowie eine Auswahl von unabhängigen Marken der Spitzenklasse. Die von PERPETUAL angebotenen Uhren wurden aufgrund ihrer hervorragenden Qualität und Herkunft ausgewählt und sollen auch den anspruchsvollsten Sammlern gefallen.

    Das 2019 am Londoner Hauptsitz von PHILLIPS eröffnete PERPETUAL erweitert seine Aktivitäten im Ausland und bietet den Kunden des Gstaad Palace erstmals Zugang zu seiner Kollektion. Schauen Sie unbedingt in der Boutique vorbei, um einige der aussergewöhnlichsten Armbanduhren der Welt zu sehen, und lernen Sie ihr wunderbares Team kennen, das Ihnen Ihre nächste Uhr organisiert.

    Verkauft von Phillips, der heutigen Patek Philippe Ref. 3940R-027 gilt als eine der letzten 5 Uhren, die 2015 für die große Ausstellung in der Saatchi-Galerie hergestellt wurden. © Phillips-Uhren

    Virtuelle GP-Rennstrecke "F1 Style"

    Auf die Plätze, fertig, los. Ihre Lieblingsrennstrecke ist bereit und wartet auf Sie - ob nur zum Spaß, für eine Probefahrt, ein Training oder ein Rennen.

    Die Preise variieren je nach Länge. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst, bitte wenden Sie sich an unserer Rezeption für die Nutzung des „GP racetrack“. Geöffnet von 9.00 - 22.00 Uhr und für Personen ab 13 Jahren und grösser als 155 cm.

    Indien kommt nach Gstaad: Bollywood im Gstaad Palace

    Ravi Bajaj stammt ursprünglich aus Delhi, lebt aber seit 1997 in Manchester. Er hat bereits für die Gäste des weltberühmten Taj Hotels in Mumbai gekocht, heute ist er Chefkoch in seinem eigenen Unternehmen: Mit seinem innovativen DILLI-Konzept sorgte er für Aufsehen in der indischen Restaurantszene Großbritanniens. Seit fünf Jahren ist Ravi Bajaj darüber hinaus Gastkoch im Gstaad Palace. Hier bietet er in der Regel drei oder vier seiner klassischen Gerichte an, wie z. B. Tandoori Chicken mit seiner leuchtend roten Farbe des darin verwendeten Safrans.

    Ravis Rezepte haben Stil. Seine Klassiker sind immer mit dem gewissen Etwas gewürzt – eine Spur leichter, eine Spur verspielter. Gemeinsam mit Chefkoch Franz W. Faeh bietet er den Gästen des Palace in unserem Grand Restaurant während der gesamten Wintersaison ein herrlich spannendes Menü – ein Genuss für Augen und Gaumen.

    «Seafood Menu»: jeden Sonntag im Februar

    Für Liebhaber von Meeresfrüchten bieten wir jeden Sonntag im Februar ab 12.30 Uhr ein «Seafood Menu» an. Im Le Grand Restaurant geniessen Sie nicht nur das köstliche Mittagessen sondern auch den atemberaubenden Blick auf die Schweizer Alpen .

    Reservierungen +41 (0)33 748 50 00 | guestrelations@palace.ch

     

     

    Sie möchten keinen Event verpassen? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

    Und falls Sie im Sommer nach Gstaad reisen, es gibt auch dann eine
    breitgefächerte Event-Auswahl

    Newsletter