Freizeit & Region - Winter Events

Events im Winter.
voller Schnee und Spass.


    «The Latins Band» vom 22. Dezember 2017 bis 11. März 2018

    Auch diese Wintersaison spielt unsere langjährige Hausband «The Latins Band» in der Bar du Grill. Erleben Sie Live-Musik vom Feinsten. Die Band ist während der ganzen Saison vor Ort und verwöhnt Ihre Ohren mit Musik verschiedener Stilrichtungen. 

    «Youri Farkas et ses Tziganes» ab 22. Dezember 2017

    Vom 22. Dezember 2017 bis 6. Januar 2018 sowie vom 9. bis 24. Februar 2018 spielen «Youri Farkas et ses Tziganes» in der Lobby Bar bzw. in der Bar du Grill. Zum Repertoire zählen beliebte Melodien aus verschiedenen Ländern. Bereits 1988 hat Youri Farkas sein Debut im Gstaad Palace gegeben. Seitdem lieben unsere Stammgäste seine Musik von Evergreens über Jazz bis hin zu Walzer!

    «Winter festival of snow biking» vom 18. bis 21. Januar 2018

    Gstaad

    Vom 18. bis 21. Januar 2018 findet das Snow Bike Festival in Gstaad statt. Mit breiten Reifen über den Schnee zu fahren, fordert einerseits viel Kraft, macht andererseits aber jede Menge Spass. Das Festival ist der führende Event dieser Sportart in Europa. Sie sollten es nicht verpassen!

    mytheresa.com Style Suite am 19. & 20. Januar 2018

    mytheresa.com, Europas führender Onlinestore für Damen-Luxusmode, freut sich, Sie zur Style Suite mit einem Frühjahr/Sommer 2018 Showroom im Palace Hotel einzuladen. Das Event wird in einer unserer exklusiven Suiten stattfinden, wo mytheresa.com‘s Fashion Buying Director Tiffany Hsu am Freitag, den 19. Januar um 10 Uhr sowie um 14 Uhr Stylingtipps geben wird. Der Showroom steht Ihnen am Freitag, den 19. Januar bis 18 Uhr sowie am Samstag, den 20. Januar bis 13 Uhr auch für einen privaten Termin zur Verfügung. RSVP privateshopping@mytheresa.com.

    «Sommets Musicaux de Gstaad» vom 26. Januar bis 3. Februar 2018

    Gstaad

    Die Sommets Musicaux de Gstaad sind für Klassikliebhaber ein musikalischer Höhepunkt der Wintersaison. Erleben Sie vom 26. Januar bis 3. Februar 2018 junge Talente, grosse Orchester und international etablierte Künstler. In der verschneiten Traumlandschaft Gstaads können Sie den schönsten klassischen Werken lauschen. Anschliessend kommt es beim gemeinsamen Abendessen in unserem 5-Sterne-Hotel zu aussergewöhnlichen Begegnungen zwischen Künstlern und Klassikfans.

    «Internationales Ballonfestival in Château-d’Oex» vom 27. Januar bis 4. Februar 2018

    Château-d’Oex

    Seien Sie dabei, wenn inmitten der Alpen mehr als 100 Heissluftballons aus 15 Ländern starten. Vom 27. Januar bis 4. Februar 2018 findet in Château-d’Oex, der Welthauptstadt des Heissluftballons, das 40. internationale Ballonfestival statt. Die aufsteigenden Ballons in den verschneiten Bergen sind ein einzigartiger Anblick. Lassen Sie sich diesen besonderen Event nicht entgehen.

    «Seafood Buffet»: jeden Sonntag im Februar

    Für Liebhaber von Meeresfrüchten bieten wir jeden Sonntag im Februar ab 12.00 Uhr ein «Seafood Buffet» an. Unser Chefkoch bereitet zudem köstliche Schweizer Spezialitäten zu. Im Le Grand Restaurant geniessen Sie nicht nur das köstliche Mittagessen, sondern auch den atemberaubenden Blick auf die Schweizer Alpen. Der Preis pro Erwachsener beträgt CHF 125.–; für Kinder unter 12 Jahren bezahlen Sie jeweils CHF 60.–.

    Bitte reservieren Sie vorab beim Maître d‘Hôtel unter der Telefonnummer +41 (0)33 748 50 00.

    Piaget stellt seine Schmuck und Uhrenkreationen vom 9. bis 14. Februar 2018 aus

    Dank seiner 140-jährigen Tradition ist Piaget vor allem zu einem veritablen Stil geworden: eine Verbindung zwischen sprühendem Farbfeuerwerk, neuen Formen, Edelsteinen und Ziffernblättern aus Halbedelsteinen. Dank ihrer kreativen Kühnheit erfindet die Marke stets neue Objekte und kann so bewegliche Schmuckstücke, extravagante Haute-Joaillerie-Kollektionen und aussergewöhnliche Uhren präsentieren. Die stets charismatischen, prachtvollen und überraschenden Uhren- und Schmuckkreationen verdeutlichen die hervorragende Leistung des Hauses Piaget, das heute als eine der prestigeträchtigsten Uhren- und Schmuckmanufakturen der Welt anerkannt ist. Dank der Schmuckkreationen von Piaget findet dieser unverwechselbare Stil Kollektion für Kollektion seinen besonderen Ausdruck. Von allen Kollektionen ist «Extremely Piaget» die emblematischste und verkörpert in Reinform das Wesen von Piaget selbst. Die von der reichen Tradition des Hauses inspirierte Kollektion fängt den Glamour und den Geist einer Epoche dank der magischen Ausstrahlung von Gold und Diamanten ein und zeugt zugleich von der einzigartigen Beherrschung komplexer Schmuckfertigungsverfahren.

    Vhernier im Gstaad Palace - Ausstellung vom 10. bis 13. Februar 2018

    Bei Vhernier handelt es sich um eine 1984 in Valenza gegründete Schmuckmarke, der Welthauptstadt für die hohe Kunst der Schmuckverarbeitung. Inspiriert von der modernen Kunst, der Architektur und den archetypischen Formen der Natur pflegt Vhernier einen Stil, der über die Mode hinausgeht. Die Marke hat mit flüssigen und dennoch skulpturalen Formen, großen Volumen und ergonomischem Design neue ästhetische Maßstäbe gesetzt und ist zu einem Sinnbild für Luxus und Understatement geworden 

    Jede Kollektion von Vhernier besteht aus einzigartigen Stücken, die in Handarbeit von wahren Meistern der Goldschmiedekunst angefertigt wurden. Wie die Tierbroschen, die mit ihrer Transparenz verzaubern. Durch die Überlagerung von Halbedelsteinen und Bergkristall scheinen sie ständig in Bewegung und verzücken durch ihre endlosen Lichtspiegelungen. Oder wie die Schmuckstücke aus Weißgold mit Pavé-Fassung, die ausschließlich mit schönsten Diamanten bestückt werden, die es in Schliff und Farbe auf dem Markt zu finden gibt und in der Lage sind, das Licht einzufangen wie kein anderer.

    Vom 10. bis zum 13. Februar wird eine Auswahl der typischsten Schmuckstücke von Vhernier im Salle Bridge des Gstaad Palace ausgestellt.
    www.vhernier.it

    Valentinstag am 14. Februar 2018

    Abendessen bei Kerzenschein – am Valentinstag erwartet Sie ab 19.30 Uhr im Le Grand Restaurant ein romantischer Abend. Geniessen Sie am Tag der Liebenden zunächst einen Aperitif in der Lobby Bar und lassen Sie sich dann von einem leidenschaftlich zubereiteten Abendessen verzaubern. Der Preis pro Erwachsener beträgt CHF 175.–; für Kinder unter 12 Jahren bezahlen Sie jeweils CHF 90.–.

    Bitte reservieren Sie vorab beim Maître d‘Hôtel unter der Telefonnummer +41 (0)33 748 50 00.

    Chopard «Ice Cube reloaded» Ausstellung vom 15. bis 20. Februar 2018

    Die 1860 als Familienunternehmen gegründete Uhren- und Schmuckmanufaktur Chopard ist für ihre außergewöhnliche Kreativität bekannt. Ihre Kreationen wecken Träume und erfüllen die Wünsche der Kunden von heute. Der Genfer Juwelier hat für seine jährliche Ausstellung im Gstaad Palace eine Kollektionen ausgewählt, die heute schon Ikone ist: Ice Cube.

    Schlichte, klare Formen, die modern und urban wirken. Die Kollektion Ice Cube treibt ein facettenreiches Spiel mit der Ästhetik des Würfels und mischt dabei mutig unterschiedliche Materialien und Verarbeitungen: Gelb-, Weiss- und Roségold, poliert oder mit Diamanten besetzt. Charakterstark mit viel Ausstrahlung ‒ wie die Frau, die diesen Schmuck trägt.

    Wer kennt die Herausforderungen der Nachhaltigkeit wohl besser als eine Familie, die ihr Unternehmen von Generation zu Generation weitervererbt? Für die Kollektion Ice Cube verwendet Chopard ethisches Fairmined-Gold, das schon seit 2013 für die Haute Joaillerie und Haute Horlogerie Kreationen der Manufaktur eingesetzt wird.
    www.chopard.com

    «Dennis Basso Trunk Show»

    Walig Hut

    Dennis Basso ist einer von Amerikas führenden Designern von Damenmode.  Seine prachtvolle Kollektion von Pelzen, Abendgarderobe und Kaschmir wurde schon häufig auf dem Roten Teppich gesehen und wird von vielen einflussreichen Frauen und Persönlichkeiten weltweit getragen, darunter auch drei von Amerikas First Ladies.

    Seine Kollektion ist in seinem Flagshipstore in New York Citys Madison Avenue und in seiner Boutique in Aspen, Colorado erhältlich.  Er verfügt außerdem über eine führende Boutique bei Harrods in London und seine Kollektion wird in vielen der feinsten Exklusivwarenhäuser der Vereinigten Staaten angeboten.  Im vergangenen Jahr erhielt Mr. Basso die Auszeichnung „Designer of the Year“ vom Fashion Institute of Technology in New York, in Anerkennung seines Engagements für Design und Bildung. Mr. Basso ist regelmäßig Thema in den renommiertesten Zeitschriften, darunter die Vogue, Harpers Bazaar, Elle, Town and Country und das Fachmagazin W Magazine.

    Wir freuen uns, dass Mr. Basso und sein Team seine neuesten Entwürfe in diesem Februar ins The Palace bringen. Seine Kollektion wird ab Donnerstag, dem 15. Februar bis Montag, den 19. Februar im Salle Expo gezeigt.

    Sein Besuch im The Palace beginnt am Donnerstag, dem 15. Februar mit einem feierlichen Cocktailabend, ausgerichtet von Mr. Basso.  Mr. Basso sagte, dass “er begeistert ist, ins The Palace zurückzukommen und seine Kollektion mit den anspruchsvollen, internationalen Besuchern von Gstaat zu teilen.”

    Wir freuen uns darauf, Sie in diesem Februar im The Palace zu sehen und wünschen allen fröhliche und gesunde Feiertage.

    Für einen ausführlichen Blick auf "The House of Dennis Basso" besuchen Sie unsere Website, DennisBasso.com. Anfragen richten Sie bitte an unseren Direktor Koullis Pilias, über Koullis@dennisbasso.com

    «Dora Live Band» am 16. Februar 2018

    Die «Dora Live Band», die bekannteste Band des Gstaad Palace, tritt am 16. Februar 2018 wieder bei uns in der Lobby Bar auf. Diese junge Sängerin zeichnet sich durch ihre Kreativität und den engen Kontakt mit dem Publikum aus. Ein Abend mit Dora ist ein magischer Moment – seien auch Sie dabei!

    Sabbadini «A history of precious moments» Ausstellung vom 20. bis 24. Februar 2018

    Sabbadini stellt eines der besten Beispiele der hohen Juwelierkunst dar; eine Geschichte der Leidenschaft, Kreativität und Produktivität. Erfahrung und Kreativität führen die Zukunft des Betriebes. Neue Materialien wie Titan, Aluminium, Keramik, Stahl und Kautschuk werden mit Edelsteinen und Edelmetallen kombiniert.

    Das ikonische Juwel und Betriebssymbol ist die Bienenbrosche, die sich im Laufe der Zeit auch in Ketten Armbändern und als Ring widerspiegelt hat.

    1998 wurde das erste Geschäft in Via Montenapoleone in Mailand eröffnet. Ein elegantes Lokal von Renzo Mongiardino, ein weltberühmter Architekt und Dekorationsmaler vom Theater La Scala Opera.
    www.sabbadini.com

    «Endless Celebration» – vom 21. Februar bis zum 25. Februar 2018

    Von verzauberten Wintermärchen bis hin zu tropischen Paradiesinseln, jenseits aller Grenzen, strahlt de GRISOGONO den Weihnachtsgeist in einem Kaleidoskop aus feuriger Leidenschaft, unvergessliche Erinnerungen und unvergleichbarer Freude aus. Eine endlose Feier der Liebe.

    de GRISOGONO besitzt einen ganz eigenen und unverwechselbaren Stil, der in den Haute-Joaillerie, Schmuck- und Uhrenkollektionen des Hauses zum Ausdruck kommt. Jede Kreation ist einzigartig und zeichnet sich durch unverwechselbare Merkmale aus, die fest in der Philosophie der Maison verankert sind. Im Laufe der Zeit sind die Kollektionen zu Meisterwerken und Inspirationsquellen avanciert und stehen für eine Kunst, hinter deren scheinbarer Schlichtheit sich ein höchst anspruchsvolles Kunsthandwerk verbirgt. de GRISOGONO wurde 1993 von Fawaz Gruosi gegründet. 24 Jahre nachdem er den schwarzen Diamanten in den Mittelpunkt der internationalen Schmuckbranche rückte, gilt der Designer und Ästhet als einer der innovativsten kreativen Köpfe seiner Generation. Durch seine legendären und kühnen Entwürfe nimmt de GRISOGONO einen Spitzenplatz unter den prestigeträchtigsten Marken des zeitgenössischen Luxus ein.

    «Ride on Music» vom 8. bis 11. März 2018

    Gstaad

    Einzigartige Locations für Live-Musik: Beim «Ride on Music» spielen zwölf Bands auf und neben den Skipisten zwischen Saanersloch und Schönried. An vier Tagen, vom 8. bis 11. März 2018, erleben Sie Partystimmung und Musikgenuss inmitten des beeindruckenden Bergpanoramas. Viel Spass bei diesem einzigartigen Erlebnis!

    Sie möchten keinen Event verpassen? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

    Und falls Sie im Sommer nach Gstaad reisen, es gibt auch dann eine breitgefächerte Event-Auswahl.

     

     

    Sie möchten keinen Event verpassen? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

    Und falls Sie im Sommer nach Gstaad reisen, es gibt auch dann eine
    breitgefächerte Event-Auswahl

    Newsletter