Gstaad Palace
Gstaad PalaceGstaad PalaceGstaad PalaceGstaad PalaceGstaad PalaceGstaad PalaceGstaad PalaceGstaad Palace

Gstaad


Die Feriendestination Gstaad ist in vielerlei Hinsicht einzigartig. Hier finden Gäste Musse und Freiraum für Genuss, gepaart mit einem kaum erreichten Angebot in den Bereichen Kultur und Sport – eingebettet in eine herrliche Alpenwelt.

Alpine Echtheit
Trotz ihrer über 100-jährigen Tourismusgeschichte wird in der Destination Gstaad alpine Echtheit gelebt. So gibt es rund 150 Landwirtschaftsbetriebe, 80 noch betriebene Alpen und etwa 7'000 Kühe. Die Häuser im Chalet-Baustil prägen die Dörfer der Region. Wälder, Wiesen, Bäche und Seen – umrahmt von einem herrlichen Bergpanorama – sorgen für eine beeindruckende Kulisse.

Vielfalt im Sommer und Winter
Gstaad verfügt über ein breites Wintersportangebot mit 250 Kilometer Skipisten und dem einzigen Gletscherskigebiet im Berner Oberland. Gstaad ist eines der Top Drei-Langlaufgebiete der Schweiz und gilt als Eldorado für Schlittel-Fans und Freerider. Im Sommerhalbjahr lockt Gstaad mit 300 Kilometern Wanderwegen, Bergbahnen, Biketour- und Klettermöglichkeiten sowie einem idyllischen 18-Loch-Golfplatz. Im Bereich Beauty und Wellness nimmt Gstaad eine führende Stellung ein.

Olymp der Kulinarik
Über 100 Restaurants vom urchigen Raclette-Stübli bis zum Gourmet-Tempel, stehen zur Auswahl. Der renommierte Gastroführer Gault & Millau kürte zuletzt 14 Küchenchefs der Region mit insgesamt 207 Punkten. Diverse Einkehrmöglichkeiten bieten auch die Alpwirtschaftsbetriebe. Gstaad ist alpine Hauptstadt grosser Veranstaltungen. Im Veranstaltungskalender stehen den Gästen über 1'000 Angebote zur Wahl. Einige davon sind Events von internationalem Top-Format wie die Sommets Musicaux de Gstaad, das Menuhin Festival oder das Crédit Agricole Suisse Open Tennisturnier.

Print page